• Wandertag7

Als erste gemeinsame Unternehmung der ganzen Schulgemeinschaft im neuen Schuljahr 2017/18 machten wir uns am Freitag, dem 25.08.2017 auf zu einer Sternwanderung in der Umgebung der Schule.
Je nachdem, wie fit die einzelnen Klassenstufen zu Fuß waren, wählten die Klassenlehrerinnen verschiedene Routen aus, alle mit dem gemeinsamen Ziel „Dreispitz“, wo dann leckere Würstchen gegrillt wurden und es viel Zeit und Gelegenheit zum gemeinsamen Spielen und Toben auf der riesengroßen Wiese gab.

  • Schulanfang1

Am Dienstag, dem 15.08.2017, begrüßten wir insgesamt 27 neue Erstklässler/-innen.
Nach einer kleinen Einschulungsfeier mit der ganzen Schulgemeinschaft starteten die „I-Dötzchen“ in ihren ersten Schultag mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Chantal Becker (Klasse 1a) und Frau Isabell Bühl (Klasse 1b).

  • Schulanfang2
  • Kreismeister

Jippieh! Nach 17 Jahren gelang es unserer Schulmannschaft in diesem Jahr, den Titel „Kreismeister der Grundschulen“ zu erringen.

Beim Turnier am Mittwoch, dem 07.06.2017, im Stadion am Berg in Birkenfeld konnten sie mit ihrem grandiosen Spiel alle Gegner vom Platz fegen!
Dieser Erfolg kam auch im Stadtteil Algenrodt so gut an, dass die stolzen Stadträte Frau Barbara Biegel, Herr Horst Hotschicke und Herr Wolfgang Röske, es sich nicht nehmen ließen, unseren siegreichen Fußballern und ihrem Trainer, Herrn Jürgen Nees, höchstpersönlich zu gratulieren und sie mit einem Eisgutschein zu belohnen!

  • Rambekirb3

Am Samstag, dem 10.06.2017, stand für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b der traditionelle Auftritt bei der „Rambekirb“ im Stadtteil Algenrodt auf dem Programm.

Bei strahlendem Sonnenschein sangen die Kinder verschiedene Lieder und konnten sich anschließend noch ein wenig beim „Gummistiefelweitwurf“ oder „Luftballonwettflug“ vergnügen.

  • Waldjugendspiele

Am Donnerstag, dem 01.06.2017, fanden die diesjährigen Waldjugendspiele der dritten Klassen auf dem Gelände im Staden in Tiefenstein statt.
Auch unsere beiden dritten Klassen machten sich gemeinsam mit einem Förster auf den Weg, um ihr Waldwissen ebenso wie ihre Geschicklichkeit und Gruppenzusammenhalt an verschiedenen Stationen unter Beweis zu stellen.

   
© Grundschule Algenrodt